VISUAL STORYTELLING

 

BOTTEGA BERLIN PRODUCTIONS PRODUZIERT VISUAL STORYTELLING FÜR  KUNST UND KULTUR 

  • TV DOKUMENTATIONEN
  • REPORTAGEN
  • MAGAZINBEITRÄGE
  • WEB VIDEOS UND ONLINE CONTENT
  • SOCIAL MEDIA

CORPORATE PUBLISHING

 

BOTTEGA BERLIN PRODUCTIONS ENTWICKELT UND PRODUZIERT CONTENT FÜR KULTURINSTITUTIONEN, MUSEEN & GALERIEN 

  • AUSSTELLUNGS- UND EVENTDOKUMENTATION
  • ARTIKEL, KUNDENMAGAZINE UND PUBLIKATIONEN
  • DIGITAL CONTENT UND VIDEO
  • SOCIAL MEDIA
  • CONTENT FÜR AUDIO & KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

CREATIVE DIRECTION

BOTTEGA BERLIN PRODUCTIONS BIETET CREATIVE DIRECTION FÜR UNTERNEHMEN UND INSTITUTIONEN

  • UNTERSTÜTZUNG BEI DER ERUIERUNG VON MÖGLICHEN KULTURELLEN KOOPERATIONEN
  • STRATEGIE- UND KONZEPTENTWICKLUNG FÜR KULTURELLES ENGAGEMENT
  • ORGANISATION DER NOTWENDIGEN KOOPERATIONEN MIT DEN KULTURELLEN EINRICHTUNGEN
  • INHALTLICH UND ÄSTHETISCH HOCHWERTIGE DOKUMENTATION DER UNTERNEHMERISCHEN KULTURFÖRDERUNG

 

 

 

NEWS

ON SCREEN: ZDF ASPEKTE „GREEN ART“ – KLIMASCHUTZ VERSUS KUNSTFREIHEIT

Kunst für das Klima boomt. Die Rettung des Planeten war das Thema der Biennalen und Kunstevents bevor Corona den Kulturbetrieb lahmlegte. Doch solche Veranstaltungen und Kunstaktionen sind selbst nicht klimaneutral. In der Bildenden Kunst gibt es längst einen festen Begriff für Kunst, die sich mit Umweltthemen auseinandersetzt: Environmental Art. Ihr Superstar: Der Däne Olafur Eliasson. …

IN PRODUKTION: TOD DES GENIES? AI UND DIE ZUKUNFT DER KUNST, 3Sat, 37 Minuten

Kunst die sich mit neuen Technologien auseinandersetzt, die mit Artificial Intelligence und Robotik arbeitet, liegt im Trend. Opernstar Andrea Bocelli lässt sich von einem Humanoiden dirigieren. Das Theaterkollektiv Rimini Protokoll fertigt für ihr Stück Uncanny Valley ein animatronisches Double des Schriftstellers Thomas Melle, das dem Original verblüffend ähnlich sieht. Und ein chinesischer Smartphone-Fabrikant sorgt für …

ON SCREEN: KLIMAWANDEL IN DER KUNST: ES GIBT NOCH VIEL ZU TUN: Schweizer Fernsehen (SRF), 04.07.2020, 12.00

Der Kulturbetrieb mit all seinen internationalen Events ist eine massive CO2-Schleuder. Die Frage, ob es nicht klimafreundlicher ginge, trieb viele Kunstschaffende um, schon bevor Corona alles zum Erliegen brachte. Doch Umweltkunst ist nicht unumstritten, denn sie selbst ist Teil des Problems. Die Kunstwelt hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Ist das nicht verlogen, wenn Künstlerinnen und Künstler in …

CONTACT

 

BOTTEGA BERLIN PRODUCTIONS 

Dr. Frauke Schlieckau – 0178/5978448 – fs@bottegaberlin.com