WORK

 

CORPORATE CONTENT (Auswahl) :

BMW ART GUIDE BY INDEPENDENT COLLECTORS

Der überarbeitete und erweiterte BMW Art Guide by Independent Collectors präsentiert fast 300 öffentlich zugängliche Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst, große wie kleine, bekannte wie noch unentdeckte.

Die prägnanten Sammlungsporträts mit zahlreichen farbigen Abbildungen entführen die Leser in mehr als vierzig Länder und häufig in Regionen oder Stadtviertel abseits des Gewohnten. Frauke Schlieckau von Bottega Berlin gehört zum Autor*innen-Team des Guides.

ALLIANZ KUNST KOLLEG 

Kunst ist kostbar – Themen wie ihr Schutz und ihre Konservierung werfen daher komplexe Fragestellungen auf. Deshalb hat die Allianz das Allianz Kunst Kolleg ins Leben gerufen und die Internet-Plattform Independent Collectors als Partner für diese Initiative gewonnen. Das Ergebnis der Kooperation: ein 108-seitiger Reader, für den Expert*innen, zusammengetragen haben, worauf Kunstsammler*innen achten sollten. Frauke Schlieckau von Bottega Berlin Productions war eine von ihnen.

 

 

 

PHILIPPE PARRENO: QUASI-OBJEKTE. AUSSTELLUNGSDOKUMENTATION FÜR DAS STUDIO PARRENO UND DIE GALERIE ESTHER SCHIPPER

Quasi-Objekte war die 7. Einzelausstellung des französischen Künstlers Philippe Parreno in der Galerie Esther Schipper

Seit Beginn seiner Praxis hat Philippe Parreno seine Ausstellungen nicht als eine Sammlung von Objekten konzipiert, sondern als Raum, in dem sich vergleichbar mit einer Inszenierung eine Reihe an Ereignissen entfaltet. Indem er die Ausstellung nicht als Ansammlung von einzelnen Objekten betrachtet, sondern die Möglichkeiten erforscht, sie als kohärentes „Objekt“ und eigenständiges Medium zu sehen, definiert er die Ausstellungserfahrung neu. 

 

Weitere Arbeitsbeispiele und Referenzen auf Anfrage: fs@bottegaberlin.com